Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineversandhandel

§ 1 Allgemeines

1. Für die gesamte Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. Sofern nicht anders vereinbart sind unsere Angebote hinsichtlich Ausführung, Menge, Preis, Lieferzeit und Liefermöglichkeit grundsätzlich freibleibend.

2. Vertragspartner ist auf unserer Seite:

Jumbo-Fischer GmbH & Co. KG | Ernst-Reuter-Str. 60-64 | 32257 Bünde

3. Warenbestellungen werden nur an Personen ausgeführt, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Wir sind berechtigt zur Rückfrage, um die Einhaltung dieser Altersgrenze zu gewährleisten.


§ 2 Auftragserteilung

1. Der Vertrag kommt dadurch zu Stande, daß wir das durch die Kundenbestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte der Kundenbestellung.

2. Wurde im Rahmen der Bestellung durch den Kunden keine E-Mail-Adresse angegeben, an die wir die Auftragsbestätigung hätten senden können, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zu Stande.

3. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, daß wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben. Für den Fall, daß die Ware für einen erheblichen Zeitraum nicht verfügbar ist oder Datenbankfehler vorliegen, können wir die Bestellung nicht ausführen und behalten uns den Rücktritt vor. Hierüber werden wir den Kunden umgehend informieren.

4. Wir sind zu Teillieferungen, soweit dies für den Kunden zumutbar ist, berechtigt.

§ 3 Preise

1. Die Preise beziehen sich auf die jeweils im Internet abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht jedoch auf Zubehör oder Dekoration.

2. Die Preise werden exklusive Mehrwertsteuer ausgewiesen. Im Falle eventueller Preisirrtümer oder Druckfehler behalten wir uns vor, den Vertrag anzufechten.

§ 4 Lieferung, Zölle, Versandkosten

1. Die Lieferzeit richtet sich nach den Angaben auf der Auftragsbestätigung. Die Angaben zur Lieferzeit auf den allgemein zugänglichen Seiten sind unverbindliche Schätzungen, die von den Liefermöglichkeiten und der Auslastung des Betriebes abhängen.

2. Die Lieferungen erfolgen auf Kosten und Gefahr des Empfängers.

3. Die Versand- und Verpackungskosten werden im Bestellvorgang dezidert ausgewiesen und können vorab auf der Webseite eingesehen oder telefonisch unter +49(0)040-700170-0 bei uns erfragt werden.

§ 5 Zahlungsbedingungen

1. Zahlungen können erfolgen per Nachnahme oder Vorkasse / Paypal.

2. Vertrags- und Rechnungsgewährung ist €.

§ 6 Rückgaberecht

1. Der Kunde hat das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückzugeben. Maßgeblich für die Rechnung der Rückgabefrist ist das Datum des Eingangsnachweises des Versandunternehmens, beispielsweise der Poststempel. Zur Wahrung der Rückgabefrist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

2. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, wenn der Bestellwert 40,– Euro nicht überschreitet, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung, so werden unfrei eingesandte oder nicht ausreichend frankierte Rücksendungen nicht angenommen. Das Rückporto über einem Warenwert von 40,- Euro wird von uns erstattet.

3. Die Waren müssen in unbenutztem Zustand und in der Originalverpackung sein. Rücksendungen, die unvollständig, beschädigt und/oder nicht in Originalverpackung sind, werden von uns nicht entgegengenommen bzw. auf Kosten des Kunden zurückgesandt.

4. Die Rücksendung hat zu erfolgen an folgende Adresse:

Jumbo-Fischer GmbH & Co. KG | Betrieb Hamburg | Robert-Bosch-Straße 16 | 21629 Neu Wulmstorf

5. Der Kunde hat die Waren mit der gleichen Versandart zurückzusenden, die für die ursprüngliche Versendung gewählt wurde. Darüber hinaus anfallende Rücksendekosten, z. B. für Express oder Nachtsendungen, werden nicht erstattet.

6. Die Erstattung des Kaufpreises und der Rücksendekosten erfolgt umgehend nach Eingang der Ware auf das vom Kunden angegebene Konto, vorbehaltlich des ordnungsgemäßen Zustandes der Ware.

7. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, daß die Rückgabefrist gemäß Ziffer 1 nicht zu laufen beginnt, bevor der Kunde auf einem ihm zur Verfügung gestellten dauerhaften Datenträger auf die hier genannten Modalitäten des Rückgaberechtes hingewiesen worden ist. Die Rückgabefrist beginnt nicht vor Erhalt der Ware zu laufen.

§ 7 Gewährleistung

1. Der Kunde hat den Inhalt der Lieferung unverzüglich auf vertragsgemäßen Zustand und Beschädigung der gelieferten Waren zu prüfen und ggf. Beschädigungen beim Transporteur zu beanstanden. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens 14 Tage nach Erhalt der Waren anzuzeigen. Versteckte Mängel sind bis spätestens sechs Monate nach Erhalt der Ware anzuzeigen.

2. Die Gewährleistungsansprüche sind an folgende Adresse zu richten:

Jumbo-Fischer GmbH & Co. KG | Ernst-Reuter-Str. 60-64 | 32257 Bünde

3. Im Gewährleistungsfall erfolgt nach unserer Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Der Kunde kann jedoch wahlweise den Kauf rückgängig machen oder die Herabsetzung des Kaufpreises geltend machen, wenn eine unzumutbare Verzögerung oder Unmöglichkeit der Nachbesserung oder Ersatzlieferung auftritt.

4. Wir haften für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und bei Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus besteht eine Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Schadenverursachung durch uns oder unserer Erfüllungsgehilfen. Für den Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht, beschränkt sich die Haftung höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der den Kaufpreis im Regelfall nicht überschreitet und auf Schäden an der bestellten Ware begrenzt ist.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

§ 9 Datenschutz

Der Kunde stimmt der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen personenbezogenen Daten für vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zu.

§ 10 Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ((Jumbo-Fischer GmbH & Co KG, Ernst-Reuter-Str 60-64, 32257 Bünde, Telefaxnummer: 040-700170-10, E-Mail-Adresse: verkauf@jumbo-fischer.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

§ 11 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
– zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
– zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
– zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
– zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.